Hotelstrand in Hurghada

Willkommen bei der Deutschen Botschaft in Kairo!

Ramadan-Gebäck

Frohes Fest

Wir wünschen all unseren muslimischen Leserinnen und Lesern an dieser Stelle ein frohes Beiram-Fest.

Bitte beachten Sie, dass die Botschaft am Montag, den 28.07.2014 aufgrund des ersten Beiram-Feiertages geschlossen bleiben wird. Am Dienstag können Sie uns wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten erreichen. Für unsere Pass- und Visastelle gilt unterdessen eine gesonderte Regelung (s.u.) 

Wichtiger Hinweis

Bitte beachten Sie, dass aufgrund des Beiram-Festes sowohl die Pass- als auch die Visastelle am Montag, den 28.07.2014 sowie am Dienstag den 29.07.2014 geschlossen sein werden.

Landesflagge Ägypten

Schließung des deutschen Honorarkonsulats in Hurghada

Liebe Landsleute, ich muss Ihnen heute leider mitteilen, dass Herr Andreas Müller sein Amt als deutscher Honorarkonsul in Hurghada niedergelegt hat. Die Botschaft wird daher die Geschäfte des Honorarkonsulats von Kairo aus wahrnehmen... 

Deutsche Auslandsschulen – ein Interview

Deutsche Auslandsschulen arbeiten erfolgreich auf allen Kontinenten. Der Weltverband Deutscher Auslandsschulen vertritt die freien, gemeinnützigen Schulträger. Ein Interview mit dem Vorsitzenden, Detlef Ernst... 

Tom Hanks

Deutscher Regisseur und Oskar-Star für Dreharbeiten in Ägypten

Der deutsche Regisseur Tom Tykwer (CLOUD ATLAS, DAS PARFUM) und US Schauspieler und Oscar-Preisträger Tom Hanks kamen am 17. und 18.07. nach Hurghada, um dort  Szenen für ihren neuen Film "Ein Hologramm für den König" zu drehen. Der Film ist eine Adaption von Dave Eggers gleichnamigem Roman, in dem ein Geschäftsmann dem König von Saudi ein neuartiges Telekommunikationssystem verkaufen soll. Das Drehbuch hat Tykwer geschrieben. (Quelle: Deutschlandzentrum Kairo)

Anpfiff im Residenzgarten

Zum Finale der Fußball Weltmeisterschaft 2014, am 13.07.  hatte Botschafter Haber deutsche und ägyptische Fans in den Garten der Botschaftsresidenz geladen. Mit Kartoffelsalat, WM-Schlagern und ausgelassener Feierlaune folgten über 600 Gäste dem dramatischen Finale und feierten den verdieten Sieg der deutsche Nationalmannschaft bis in die frühen Morgenstunden.

Blick von der Zitadelle über die Stadt

Engage-Participat-Act: Deutsch-tunesisch-ägyptische Start-Up-Werkstatt

Beim Stichwort Start-Up-Szene denkt man an Silicon Valley oder vielleicht an die hippe Berliner Digital Bohème, aber sicher nicht an Kairos staubige Straßen. Dabei nehmen junge Unternehmer aus Nordafrika fern des westlichen Medientrubels auf friedliche Art die lokale Wirtschaft in die eigenen Hände. So bringen sie neuen Schwung und innovative Konzepte in die wirtschaftliche Entwicklung ihrer Länder... 

Junge Frau schaut durch Turm aus Büchern

Deutsch-Arabischer Übersetzerpreis

Das Goethe-Institut Kairo holt 2014 erstmals den Deutsch-Arabischen Übersetzerpreis nach Ägypten. Die Preisverleihung des erstmals 2010 auf der Leipziger Buchmesse verliehenen Preises wird im November 2014 in Kairo stattfinden...

Die Cultural Innovators

Das Cultural Innovators Network bringt junge, kulturell engagierte Menschen aus Europa, Nahost und Nordafrika zusammen, die der gemeinsame Wunsch verbindet, durch innovative Ideen am Prozess sozialer Veränderungen teilzunehmen und sich für eine bessere Zukunft in ihren Ländern zu engagieren... 

Lake Taganjika in Burundi

Neue Leitlinien für Afrika: Sicherheitsarchitektur fördern, Eigenverantwortung stärken

Das Bundeskabinett hat am 21.05. die vom Auswärtigen Amt vorgelegten "Afrikapolitischen Leitlinien der Bundesregierung" beschlossen. Die Leitlinien fassen Rahmenbedingungen, Grundsätze und Schwerpunkte der deutschen Afrikapolitik zusammen...

Metal-Battle: Ägyptische Band "Crescent" fährt nach Wacken

Am 03.05.2014 fand das erste Metal-Battle aller Zeiten im Nahen Osten im Azhar-Park in Kairo statt. Fans der fünf Wettbewerber aus ganz Ägypten kamen zum Headbangen im Genaina Theater zusammen und sorgten für eine ausgezeichnete Stimmung. Die Gewinnerband Crescent wird in diesem Jahr beim weltgrößten Open Air Heavy Metal Festival in Wacken, Schleswig-Holstein, vom  31.07.-02.08. teilnehmen. Dort wird sie gegen die besten Bands aus insgesamt 30 Ländern antreten. Sie wird Zugang zum Backstage-Bereich und dem VIP Camping haben und die bekanntestesten Bandkollegen der Szene hautnah erleben. Die ägyptische Vorauswahl soll von nun an jedes Jahr stattfinden. 

Webseite "Review2014 - Außenpolitik Weiter Denken"

Die Webseite zum Projekt "Review2014 - Außenpolitik Weiter Denken" des Auswärtigen Amtes bietet ein Forum für Experten aus aller Welt, die jeweils ihre persönliche Antwort geben auf die Fragen "Was, wenn überhaupt, ist falsch an der deutschen Außenpolitik? Und was sollte daran geändert werden?" Kofi Annan, Kishore Mahbubani, Timothy Garton Ash und viele weitere Wissenschaftler und Persönlichkeiten aus dem In- und Ausland formulieren Erwartungen an unser Land und benennen die aus ihrer Sicht größten Herausforderungen für die deutsche Außenpolitik von morgen. Die Website bietet die Möglichkeit zur Online-Diskussion, Hinweise auf kommende Veranstaltungen im Rahmen von "Review2014 - Außenpolitik Weiter Denken", Videos, Blogbeiträge und vieles mehr... 

INFORMATIONEN AUS DER VISASTELLE

konsular_hilfe

Onlineanwendung "VIDEX" zur externen Erfassung von Anträgen auf Schengenvisa

Seit kurzem steht die neu entwickelte Onlineanwendung "VIDEX" zur externen Erfassung von Anträgen auf Schengenvisa zur Verfügung. "Videx" ist so konzipiert, dass Sie Ihre Daten am PC in eine Maske eingeben und das Formular zusammen mit den antragsbegründenden Unterlagen zu Ihrem Visatermin vorlegen können. Durch die Nutzung des Videx-Antragsformulars können Sie die Bearbeitungszeit am Visumschalter erheblich reduzieren...

Wichtige Hinweise für Antragsteller aus Drittländern

  • Wichtiger Hinweis für Visumantragsteller mit Wohnsitz im Jemen

    Antragsteller mit Wohnsitz im Jemen, die ihren Visumantrag bei der Botschaft Kairo einreichen möchten, müssen einen Termin zur Beantragung eines Schengen-Visums (Aufenthalt bis 3 Monate) bzw. nationalen Visums (Aufenthalt über 3 Monate) vereinbaren. Es wird um Kontaktaufnahme über die e-mail Adresse visastelle(at)kair.diplo.de gebeten. Die Visumbeantragung ohne zuvor vereinbarten Termin ist nicht möglich. Mit langen Wartezeiten auf einen Antragstermin ist zu rechnen. Die (Weiter-) Bearbeitung von nationalen Visumanträgen kann nicht zugesichert werden, sondern wird in jedem Einzelfall nach Antragstellung geprüft und entschieden. 

  • Wichtiger Hinweis für Visumantragsteller mit Wohnsitz in Syrien

    Antragsteller mit Wohnsitz in Syrien, die ihren Visumantrag bei der Botschaft Kairo einreichen möchten, müssen einen Termin zur Beantragung eines Schengen-Visums (Aufenthalt bis 3 Monate) bzw. nationalen Visums (Aufenthalt über 3 Monate) vereinbaren. Es wird um Kontaktaufnahme über die e-mail Adresse visastelle(at)kair.diplo.de gebeten. Die Visumbeantragung ohne zuvor vereinbarten Termin ist nicht  möglich. Mit langen Wartezeiten auf einen Antragstermin ist zu rechnen. Es wird darauf hingewiesen, dass die Legalisation von syrischen Urkunden nach wie vor möglich und im Visumverfahren erforderlich ist. Bitte wenden Sie sich an die Deutsche Botschaft in Beirut. Die Legalisation ist auch auf dem Postweg möglich.

Merkblatt zur Legalisation syrischer Dokumente

Aufnahme syrischer Flüchtlinge in Deutschland

Die Bundesrepublik Deutschland ermöglicht es syrischen Flüchtlingen über eine Reihe unterschiedlicher Programme, vorübergehend in Deutschland aufgenommen zu werden... 

Aufnahme syrischer Flüchtlinge in Deutschland

Merkblätter der Deutschen Botschaft Beirut für syrische Antragsteller

Launch of the Arab Version of the EU Immigration Portal

Many people who want to move to the European Union do not know what possibilities exist, how to apply for a resident or work permit. This is why in November 2011, the "EU Immigration Portal" was launched. Until now the Portal was only available in English, French and Spanish. Now it is also available in Arabic and therefore accessible to all those who are looking for information about sometimes complicated procedures... 

Aktueller Hinweis - Wiedereinführung der Sommerzeit

Zeitumstellung

Zeitumstellung

In der Nacht vom 31.07.2014 auf den 01.08.2014 werden in Ägypten die Uhren wieder um eine Stunde vorgestellt (Sommerzeit). Damit beträgt die Zeitverschiebung gegenüber Deutschland dann wieder eine Stunde. Falls Sie uns telefonisch erreichen möchten, beachten Sie bitte die Zeitumstellung. Die auf unserer Website aufgeführten Telefonzeiten orientieren sich an der ägyptischen Ortszeit. Reisende, die einen Aufenthalt in Ägypten planen, sollten sich vor Antritt ihrer Reise vorsorglich bei ihrem Reiseveranstalter nach einer möglichen Änderung der Flugzeiten erkundigen.

Deutsch-Ägyptische Zusammenarbeit

Deutsche Zusammenarbeit

Projekte und Erfolgsgeschichten aus der Deutsch-Ägyptischen Zusammenarbeit

App „Auswärtiges Amt – Auslandsvertretungen weltweit“ für alle gängigen mobilen Geräte

App Auswärtiges AMt

Eine interaktive und informative App der Vertretungen des Auswärtigen Amtes.

Der Außenminister

Aussenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier, offizielles Porträtfoto






Das Außenministerium wird von Dr. Frank-Walter Steinmeier (SPD) geleitet. 

Transformationspartnerschaft mit Ägypten

Protests in Cairo

Deutschland unterstützt den Demokrati-sierungs­prozess in der Region und in Ägypten aktiv im Rahmen der Transformations­partnerschaft. Ägypten ist Schlüsselland in den Umbrüchen im arabischen Raum.

Tahrir Lounge

(© Tahrir Lounge)

Tahrir Lounge - Ein Projekt der deutsch-ägyptischen Transformationspartnerschaft

Der DAAD informiert

Entwicklungsbezogene Postgraduierten Studiengänge Ausbildung von Fach-und Führungskräften für nachhaltige Entwicklung - Stipendien in Deutschland  

Alumniportal Deutschland

Das Alumniportal Deutschland ist ein redaktionell unterstütztes, soziales Online-Netzwerk, das sich als Angebot für alle Deutschland-Alumni sowie Unternehmen, Netzwerke, Organisationen und Hochschulen versteht.

Deutschland - Land der Ideen

Logo Land der Ideen

Sicher reisen - Ihre Reise-App

Handy und Laptop

Alle Infos des Auswärtigen Amts für Ihre sichere Auslandsreise in einer App. Für  Android Smartphones und Tablets sowie für iPhone und iPad. 

Hinweise zur Ausfuhr von Kulturgütern

Fast alle Staaten machen die Ausfuhr von Antiquitäten von nationaler Bedeutung von einer Genehmigung abhängig oder verbieten sie mit zum Teil sehr hohen Strafen ganz. Denn die kulturellen Errungenschaften vorangegangener Zivilisationen sind stets auch Ausdruck der nationalen Identität eines Landes. Daher gilt: Kaufen Sie in ihrem Reiseland keine antiken Objekte aus zweifelhafter Quelle an...

Besuchen Sie uns auch in den Sozialen Medien!

Transatlantischer Cyber-Dialog

(© AA)

Wie sieht unsere digitale Zukunft aus? Wie viel Freiheit, wie viel Sicherheit brauchen wir? Über diese Fragen diskutieren deutschen und amerikanische Experten in der ersten Runde des "Transatlantischen Cyber-Dialogs" am 27. Juni im Auswärtigen Amt.Wie sieht unsere digitale Zukunft aus? Wie viel Freiheit, wie viel Sicherheit brauchen wir? Über diese Fragen diskutieren deutschen und amerikanische Experten in der ersten Runde des "Transatlantischen Cyber-Dialogs" am 27. Juni im Auswärtigen Amt.